Paßfotos sind keine Bewerbungsfotos

_MG_2806Wenn du im Stapel der Bewerbungsmappen positiv auffallen willst, darf dein Bewerbungsfoto nicht nur gut sein, es muss erstklassig sein. Setze bei der Wahl des Fotografen auf Qualität, Kreativität und Erfahrung. Ich nehme mir Zeit. In einer Zeitspanne von 30 – 45 Minuten (inkl. Vorgespräch sowie gemeinsamer Bildauswahl im Anschluss) fertige ich mind. 15 Aufnahmen von dir an. Den Licht- und Hintergrundaufbau wähle ich dabei individuell zu dir passend. Direkt im Anschluss wählst du aus den entstandenen Aufnahmen dein optimales Bewerbungsfoto aus. Nach der digitalen Optimierung erhältst du sofort deine Fotos in Farbe oder schwarz-weiß, im Hoch- oder Querformat – ganz wie du es wünscht. Selbstverständlich erhältst du dein Foto auch als Datei, so dass deiner Onlinebewerbung nichts im Wege steht.